Wasseroptimierung

Wasser

Dass Wasser für Menschen und Tiere eines der wichtigsten und nötigsten Elemente der Erde ist, ist ja bekannt. Ohne Wasser kann es kein Leben auf unserem Planeten geben. Der menschliche Körper besteht je nach seinem Alter bis zu 80% aus Wasser. Umso älter wir werden, je weniger Wasser haben wir in unserem Körper.

 

Wie Leitungswasser energetisiert werden kann

Vitales reines Quellwasser hat die Fähigkeit, die Lebensinformationen der Erde in sich zu behalten. Wenn wir frisches Quellwasser trinken, fühlen wir uns belebt und voller Energie. Ganz anders verhält es sich möglicherweise bei Wasser, das durch lange Rohrsysteme geführt wird. Viele Menschen haben instinktiv gegen Leitungswasser eine gewisse Zurückhaltung und bevorzugen gekauftes Wasser aus dem Getränkemarkt.

Eine viel versprechende Möglichkeit, Leitungswasser zu optimieren, ist die Idee der Wasseroptimierung. Dabei handelt es sich um mehrere verschiedene Verfahren, die alle die Möglichkeit haben, dem Leitungswasser seine ursprüngliche Kraft und Vitalität zurück zu geben. Es wird dabei auch mal von so genannten Wasserbelebungsgeräten gesprochen.

Noch in den achtziger und neunziger Jahren war es der Wissenschaft, durch fehlende Erklärungsmodelle, nicht möglich die Wirkung und Funktion von Wasserbelebungsgeräten zu erklären oder deren Wirkung sogar zu belegen. Auch nach heutigem Wissensstand fällt es noch vielen Forschern und Wissenschaftlern nicht ganz leicht zu erklären, was bei der Wasseroptimierung eigentlich im Wasser verändert wird. Nur die Veränderungen in dem Wasser durch die Wasserbelebungsgeräte lassen sich durch z.B. Doppelblindstudien belegen.

Durch die neueren Forschungsergebnisse im Bereich der Wasseroptimierung haben nun auch große Handelsketten und Konzerne die positiven Eigenschaften der Wasserbelebung oder auch Wasserenergetisierung entdeckt. Derzeit läuft eine lange Studie (bis zum Jahr 2010) über die Wirkungen von Wasserenergetisierung auf Gemüse. Eine wissenschaftlich geführte Studie über die Wirkungen von belebtem Wasser bei der Herstellung von Salaten hat dazu geführt, dass der größte Salathersteller aus Österreich für seine Produktion nun ein Wasserbelebungsgerät einsetzt.

Weitere Informationen zum Thema Wasseroptimierung:

UrQuellWasser
Informationsportal
für Wasserforschung
Blumenbergstraße 16
CH – 3013 Bern, Schweiz
Telefon 0041 – (0)31.534.04.82

Haben auch Sie Interesse, einen Gastbeitrag zu veröffentlichen?. Nutzen Sie das Kontaktformular und machen Sie uns einfach einen Vorschlag.

Buchempfehlungen zu Gartenpflege

Nützliche Bücher rund um den Garten Gauting, Gartenpflege und Gartenservice:

 

Garten Pflege

Hecken

Hausgarten

Garten-Bücher